Judendorf: Energieersparnis durch neue Hausfassaden

Das Gemein­dehaus Pebal­straße 33 wurde thermisch saniert.

Das Gemein­dehaus Pebal­straße 33 wurde thermisch saniert.

Mit der Sanierung des Gemein­de­hoch­hauses Pebal­straße 33 wurde im Jahre 2019 die Sanierung der Gemein­de­häuser in Judendorf fortge­setzt. Neben der thermi­schen Sanierung der Fassade, wodurch sich auch eine deutliche Energie­er­sparnis ergibt, werden die Häuser auch im Stiegenhaus saniert und mit neuen Aufzugs­an­lagen ausge­stattet.

 

Der Wohnkomfort wird durch diese Maßnahmen deutlich gesteigert — die Mieten bleiben sozial und sehr moderat.
Im kommenden Jahr wird das Haus Salzlände 23 general­sa­niert werden.