Spek­takuläre Ein­hebung der neuen Proleber Brücke

Vor zahlreichen Schau­lus­tigen fand Ende Juni 2019 die spekta­kuläre Einhebung der Stahl­brücke in die vorhan­denen Funda­mente statt.

Die Einhebung mittels Kran ist eine Präzi­si­ons­aufgabe für die Bauar­beiter.

70 Tonnen schwer, 50 Meter lang — das sind die Eckdaten des Kernstückes der im Bau befind­lichen Proleber Brücke von der Proleber Siedlung in den Stadtteil Lerchenfeld.

Ende Juni fand die spekta­kuläre Einhebung dieses Stahl­ge­rüsts in die schon vorhan­denen Funda­mente vor zahlreichen Schau­lus­tigen statt.

Die SPÖ-Gemein­deräte Wilhelm Angerer, NR-Abg. Birgit Sandler, VBgm. Max Jäger und Arno Maier verfolgten die Einhebung der Brücke.