Spek­takuläre Ein­hebung der neuen Proleber Brücke

Vor zahlreichen Schaulustigen fand Ende Juni 2019 die spektakuläre Einhebung der Stahlbrücke in die vorhandenen Fundamente statt.

Die Einhebung mittels Kran ist eine Präzisionsaufgabe für die Bauarbeiter.

70 Tonnen schwer, 50 Meter lang – das sind die Eckdaten des Kernstückes der im Bau befindlichen Proleber Brücke von der Proleber Siedlung in den Stadtteil Lerchenfeld.

Ende Juni fand die spektakuläre Einhebung dieses Stahlgerüsts in die schon vorhandenen Fundamente vor zahlreichen Schaulustigen statt.

Die SPÖ-Gemeinderäte Wilhelm Angerer, NR-Abg. Birgit Sandler, VBgm. Max Jäger und Arno Maier verfolgten die Einhebung der Brücke.