Elek­trische Schranken­anlage

Die 22 Parkplätze der Seniorenwohnhäuser in der Roseggerstraße werden mit einer elektrischen Schrankenanlage ausgestattet.

Auf dem Parkplatz bei den Seniorenwohnhäusern in der Roseggerstraße 2, 4 und 6 wird eine elektrische Schrankenanlage errichtet, die mit einem Handsensor zu bedienen ist.

Der Parkplatz weist insgesamt 22 Stellplätze auf und ist derzeit nur durch eine händisch zu bedienende Schrankenanlge versperrbar, was für die älteren Bewohner schon sehr schwer möglich war.