Mit uns gehst du live

Mit dem neuen LIVE CONGRESS LEOBEN, der gerade in Riesen­schritten entsteht und Anfang März nächsten Jahres eröffnet werden wird, unter­streicht die Stadt Leoben einmal mehr ihre Vorrei­ter­rolle bei Kultur­ver­an­stal­tungen und Kongressen.

(Leoben, 14. April 2021).
Einge­bettet zwischen dem histo­ri­schen Alten Rathaus am Haupt­platz und dem Hotel Kongress, wird die künftigen Besucher und Kongress­teil­nehmer auf rund 2.400 m² ein modernstes Kongress- und Veran­stal­tungs­zentrum erwarten, das „alle Stückerl spielen wird“.

„Bis dahin werden 650 m³ Beton, 55 Tonnen Stahl verbaut sowie 42 km Energie­kabel und 10 km EDV-Kabel verlegt sein“, so DI Martin Eder, Projekt­leiter der Stadt­ge­meinde Leoben.

Die Inves­ti­ti­ons­kosten belaufen sich insgesamt auf € 9 Mio.
Mit seinen drei Sälen, dem Lounge Bereich sowie großzü­gigen Foyer Flächen und einem beein­dru­ckenden Arkadengang stehen zahlreiche Nutzungs­mög­lich­keiten zur Verfügung. Jeder Raum für sich ist mit einer techni­schen Grund­aus­stattung versehen, kann aber beliebig mit der vorhan­denen Multi­media-Technik des LIVE CONGRESS LEOBEN oder mit eigenem Equipment ergänzt werden.

Das Gebäude wird nach dem neuesten Stand der Technik, insbe­sondere der Medien­technik, errichtet, wobei für die Steuerung und Visua­li­sierung der gesamten Anlagen im Veran­stal­tungsraum ein zentrales Steue­rungs­system vorge­sehen ist.
Im größten Saal befinden sich 512 Sitzplätze, mit Stehplätzen hat der Saal ein Fassungs­ver­mögen von bis zu 860 Personen.
Insgesamt hat der LIVE CONGRESS LEOBEN eine Kapazität für 1.000 Personen. In der neu sanierten Tiefgarage ist Platz für 325 Fahrzeuge auf fünf Parkebenen.

„Mit dem LIVE CONGRESS LEOBEN werden Veran­stal­tungs­räum­lich­keiten geschaffen, die nicht nur den neuesten baulichen und techni­schen Standards entsprechen, sondern sich auch lückenlos in das urbane Stadtbild einfügen. In den Gebäuden verbinden sich moderne Stahl­ele­mente mit offenen, alten Holzkon­struk­tionen zu einem einzig­ar­tigen Ambiente“, so Leobens Bürger­meister Kurt Wallner.

Vor drei Monaten wurde die LIVE CONGRESS LEOBEN BetriebsgmbH gegründet, als Geschäfts­führer konnte der langjährige Kultur­ma­nager der Stadt Leoben, Gerhard Samberger, gewonnen werden.

„Mit der Erstellung eines sogenannten Brand Books zur Marken­iden­tität und zum Erschei­nungsbild durch die Agentur Brain­s­world wurde der erste Schritt in Richtung Marke­ting­maß­nahmen gesetzt. Die Wortmarke „LIVE“ soll der Schlüssel zum unver­gess­lichen Event­er­lebnis im Congress sein. LIVE steht für ECHTHEIT, keine Aufzeichnung, sondern direkt am Geschehen sein. Man kann hautnah erleben was passiert und somit unver­gess­liche Momente schaffen, die Menschen verbinden. Der Mehrwert ist der Begriff „LIVE“, da über die moderne Medien­technik jeder Event weltweit übertragen werden kann. LIVE steht auch für ein sicht­bares Leben und ein „positives“ Lebens­gefühl in der Stadt Leoben. Die Linien Rot/Grün/Gelb/Blau stehen für die Grundfarbe/Event/Business/Culture und verschmelzen mit pulsie­renden Schwin­gungen zu einem Ganzen im Live Congress Leoben“, so Geschäfts­führer Gerhard Samberger.

Buchungen sind schon möglich unter: www.livecongress-leoben.at