Unser Programm für Göß

Wir haben für die Bürge­rinnen und Bürger immer ein offenes Ohr.


Errichtung einer Lärmschutzwand entlang der S6 in Schlad­nitzdorf:
Die bestehenden Lärmschutz­wände im Bereich der S6 in Schlad­nitzdorf sind aufgrund ihres Alters defekt und entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik. Aus diesem Grund werden diese unter finan­zi­eller Beitrags­leistung der Stadt Leoben in der Höhe von € 125.000,- erneuert.

Überprüfung der Lärmsi­tuation entlang der S6 in Göß:
Die bestehenden Lärmschutz­wände im Bereich der S6 in Göß sind 2014 erneuert und auch erhöht worden. Seitens einiger Bürger des Stadt­teiles Göß besteht jedoch das subjektive Empfinden, dass sich die Lärmsi­tuation oft wenig verbessert hat. Dieser Umstand wurde in einer Infor­ma­ti­ons­ver­an­staltung seitens der Asfinag ausführlich erörtert und zugesagt, die Lärmsi­tuation nochmals zu überprüfen.

Errichtung eines weiteren Senio­ren­hauses:
Für Ältere soll in Leoben Göß ein zusätz­liches Senio­renhaus mit bester Ausstattung entstehen.

Verbes­serung der Busli­ni­en­führung Leoben-Göß-Hinterberg:
Siehe Berichte für Hinterberg.