Unser Programm für Göß

Wir haben für die Bürgerinnen und Bürger immer ein offenes Ohr.


Errichtung einer Lärmschutzwand entlang der S6 in Schladnitzdorf:
Die bestehenden Lärmschutzwände im Bereich der S6 in Schladnitzdorf sind aufgrund ihres Alters defekt und entsprechen nicht mehr dem Stand der Technik. Aus diesem Grund werden diese unter finanzieller Beitragsleistung der Stadt Leoben in der Höhe von € 125.000,- erneuert.

Überprüfung der Lärmsituation entlang der S6 in Göß:
Die bestehenden Lärmschutzwände im Bereich der S6 in Göß sind 2014 erneuert und auch erhöht worden. Seitens einiger Bürger des Stadtteiles Göß besteht jedoch das subjektive Empfinden, dass sich die Lärmsituation oft wenig verbessert hat. Dieser Umstand wurde in einer Informationsveranstaltung seitens der Asfinag ausführlich erörtert und zugesagt, die Lärmsituation nochmals zu überprüfen.

Errichtung eines weiteren Seniorenhauses:
Für Ältere soll in Leoben Göß ein zusätzliches Seniorenhaus mit bester Ausstattung entstehen.

Verbesserung der Buslinienführung Leoben-Göß-Hinterberg:
Siehe Berichte für Hinterberg.